Über mich / Kontakt

eMail: RJHoppe@web.de Telefon: 0176 / 380 180 36

Die Liebe zwischen der Fotografie und mir begann vor ungefähr 35 Jahren in einer stickigen, kleinen s/w-Dunkelkammer.

Die wunderbare Magie des allmählichen Auftauchens eines Bildes in einer schummrig beleuchteten Schale, lässt sich wohl kaum nachvollziehen, wenn man es nicht selbst erlebt hat…

Seither sammle ich Augenblicke, versuche besser zu werden, schaue täglich etliche Stunden durch das kleine, rechteckige Fenster meiner ganz persönlichen Welt und die Magie ist kein bisschen geschwunden. Im Gegenteil – die Liebe wurde reifer, die Leidenschaft ist geblieben und inzwischen ist das leise Klicken des digitalen Verschlusses mein Mantra.

Daher fotografiere ich eigentlich immer – egal, ob privat, für internationale Bilder-Agenturen oder als Auftrag – ich kann eigentlich gar nicht mehr anders, und will es auch gar nicht… Und das in ganz Oberbayern, da ich im Süden von München wohne…

Angebot:

Zu meinem Repertoire gehören die Reportage-, Event- und Werbefotografie.

Desweiteren kann ich individuelle Workshops, Schulungen und Fotografen-Coachings anbieten.

Meine Preispolitik ist sehr übersichtlich – ich berechne einen Stundensatz von 75 Euro – ganz egal, ob ich für Sie fotografiere, am Computer die Fotos bearbeite, oder zum Aufnahmeort fahre (bzw. wieder zurück).

Referenzen:

Fotos von mir sind bei folgenden Firmen erschienen: 

DHL, Francis-Verlag, MVG München, SAT1, Stern, Rehacare, Adesso, Makroskop, GEO Reisemagazin, Institut der deutschen Wirtschaft, Süddeutsche Zeitung, Münchner Merkur, Tourist Info Kaufbeuren, Tchibo Reisen, Kronen Zeitung Österreich, Das Telefonbuch, Schöner Wohnen, Psychology Today, Zeitung für kommunale Wirtschaft, Hitradio RTL, Yovelino, Bayerisch-Schwaben-Aktuell, München TV, Bausparkasse Schwäbisch Hall, VDMA Maschinen- und Anlagenbau, Medical Tribune, Der Varta Führer, Drum Stars, Kommunalnet, International Games Magazine, Digital Photo, PC Magazin, Tierwelt, Admin-Magazine, R.U.F Touristik, Finanzen AT, Via Michelin, Medmix, Wirtschaftsnews Dresden, Salzburg 24, Junge Stadt Köln e.V., PT-Magazin, Immowelt, Fine Art America, B4B Wirtschaftsleben Schwaben, Muenchen Travel, Stars and Stripes Europe, Scandinavian Lifestyle, Wochenblatt, uvm.

Kurz-Vita:

  • Jahrgang 1968
  • Meine Kinderjahre habe ich in der s/w-Dunkelkammer meines Vaters verbracht 
  • Während meiner Pubertät wechselte ich in eine aktuellere Farb-Dunkelkammer
  • 1988-1990 Assistent beim Werbefotografen Bernd Lindberh in Berlin
  • 1991-1993 Assistent beim Fotografen Helmut Eichert in Hamburg 
  • 1994-1997 Fotostudio in Hamburg
  • Seit 1998 freiberuflich im Bereich Fotografie und Webdesign tätig
  • Seit 2007 freiberuflich tätig für sechs der größten Internet-Bildagenturen 
  • Autor von: „Landschaftsfotografie für Fortgeschrittene“ (Neuauflage Anfang nächsten Jahres), „Das Sony RX100 Handbuch“ (2013 – hoffnungslos veraltet)
  • Vollzeit-Fotografie aus Leidenschaft seit fast 35 Jahren…

„I’ve always loved the definition for contemplation, “a long, loving look.” And when you take a long, loving look anywhere, you feel sort of more bonded with whatever you’ve looked at. You feel as if you recognize it. You see it. Maybe it sees you back. And you’re participating in a world where it exists.“

(NAOMI SHIHAB NYE)